Malerbetrieb W. Kopp

Wir über uns

Der Malerbetrieb

Der Betrieb wurde von Werner Kopp im Jahr 1981 in Wollishausen gegründet. Wir beschäftigen mittlerweile 5 Facharbeiter, 2 Büroangestellte und 2 Meister.

Kunden

Zu unseren Kunden gehören Hausverwaltungen, Industrie, Gemeindeverwaltungen, Hotels, Kirchen- und Stadtbauämter und zum überwiegenden Teil private Auftraggeber.

Werner Kopp

Maler- & Lackierermeister

Mitglied in der Vorstandschaft der Maler- und Lackierer Innung Augsburg



Mit Brief

& Siegel

Ausführungen der Arbeiten mit laufend auf den neusten Stand geschulten Mitarbeitern, in sauberer und fachlich einwandfreier Weise. Unsere Arbeitszeiten richten sich bei Bedarf nach den Erfordernissen des Auftrags.

unser individueller

Service

Renovierungsarbeiten mit Aus- und Einräumen der Möbel, Bilder, Gardienen usw.
Fassaden-/Raumgestaltung am PC mit fotorealistischem Ausdruck.

 

Historie

1981 Werner Kopp gründet den Malerbetrieb in der Dietkircher Str. 6
1981 Firma zieht in die Riedstraße um

1984-1987 Laugerei-Sammelstelle
1984 Umzug in die neuen Geschäftsräume in der Alpenstraße

1990 Kauf der ersten Hebebühne - Beginn Hebebühnen-Vermietung
1999 Eröffnung des Ladens und Erweiterung der Büro- und Werkstatträumen

2001 Sohn Tobias tritt als Malergeselle in die Firma ein
2003 Lizenzierter Fachbetrieb "Schimmelpilz" bei Getifix Franchise GmbH

2004 Tobias Kopp legt die Meisterprüfung als Maler und Lackierer erfolgreich ab
2010 Werner Kopp beteiligt seinen Sohn Tobias an der Firma

 

der maler kopp

Men at Work

Unser Anspruch:

Wir werden alles daran setzen, Sie bestmöglichst zu bedienen!